ZRH_IMG_7063.jpg

Die Stadt Zürich bietet neuerdings immer mehr Services online an. Das hat vielerlei Vorteile für die Zürcher*innen, die es zu vermitteln galt.

Wie in der Smart-City-Strategie definiert, baut die Stadt Zürich ihr Angebot an Online-Services massiv aus. Behördengänge werden so für viele Angelegenheiten überflüssig. 

Der Auftrag an TBS: ein durchgängiges Kampagnen-Konzept für sämtliche Online-Services – jedes Service-Angebot soll damit auch auf die Dachmarke einzahlen.

 

Die Strategie: den Nutzen plakativ und nah am Leben aufzeigen 

Die Kampagne soll das neue Angebot und dessen Vorteile schell und einfach vermitteln, muss diese aber in der heutigen Zeit nicht mehr gross erklären: Services funktionieren dank Web-Zugang orts- und zeitunabhängig, bequem und effizient.

Dementsprechend wird der Mehrwert über Situationen direkt aus dem Alltag der Bürger*innen aufgezeigt. Die Stadt zeigt sich zugänglich, selbstbewusst und humorvoll. Der Claim zum neuen E-Service-Angebot: Macht das Leben etwas einfacher.

ZRH_Baugesuch_gross.jpg

Die Kampagnenidee: Impactstarke Widersprüche

Unkomplizierte Behördengänge? Scheinbar widersprüchliche Headlines wecken die Neugier, schaffen Identifikation und starten direkt das Kopfkino. So zeigt die Headline-Kampagne sympathisch neue Möglichkeiten auf, die sich durch die verschiedenen Online-Services erschliessen. 

Der selbstbewusste Auftritt im neuen CD der Stadt mit grossen Schriften, leuchtenden Signalfarben und auffallenden Farbkombinationen garantiert schnelle Aufmerksamkeit und eine hohe Wiedererkennung. So kennt man die Stadt bisher nicht. Über das Farbkonzept der Headlines wird zudem zwischen den verschiedenen Services differenziert.

ZRH_IMG_7056.jpg
ZRH_IMG_7043.jpg
ZRH_IMG_7039.jpg

Ein flexibles Konzept – die eierlegende Wollmilchsau

Das Headline-Konzept lässt sich einfach auf die vielfältigen Online-Services adaptieren, ebenso auf die unterschiedlichen Zielgruppen und deren Umfeld. Auch in der Tonalität wird variiert – überraschend humorvoll in der Werbung, sachlich auf der Informationsebene. So bleibt die Kampagne auch langfristig spannend. Auch im digitalen Raum lassen sich die Headlines impactstark animieren und passend zum Kontext einsetzen.

ZRH_3erPlakat.jpg

Zielgerichtete Kampagnensteuerung

Die Massnahmen werden entlang der Customer Journey zum jeweiligen Service geplant und umgesetzt: Plakate sorgen für Aufmerksamkeit und Sympathie in der breiten Stadtbevölkerung, auf der Website wird die Information vertieft, vor Ort im Amt werden Besucher effektiv darauf hingewiesen, dass sie sich diesen Weg in Zukunft sparen könnten. Über Online-Banner, Social Media-Posts und Direct Mailings werden spezifische Zielgruppen punktgenau angesprochen, etwa die Architekten und Bauunternehmer zum eBaugesuch.

ZRH_Mobile.jpg
ZRH_Webseite_16x10.jpg
ZRH_15A4207.jpg
ZRH_15A4317.jpg
ZRH_15A4242.jpg
ZRH_15A4301.jpg